Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit Ihrem Stylisten …

Balayage gibt es schon eine Weile, aber diese zeitlose Technik schleicht sich zurück zu einer der beliebtesten Farbwünschen in den heutigen Salons. Wir haben mit einigen der führenden Experten gesprochen, um einen professionellen Einblick in den boomenden Haar-Trend Balayage zu erhalten.

Was ist Balayage?

Balayage ist ein französisches Wort für “fegen” oder “malen”. “Es handelt sich um eine Freihand-Haarfärbetechnik, die einen wirklich natürlichen, natürlichen Look ohne scharfe oder offensichtliche Nachwuchslinien ergibt”, rät der königliche und berühmte Friseur Richard Ward.

Balayage ermöglicht eine sonnenverwöhnte, natürlich aussehende Haarfarbe mit einem weicheren, weniger auffälligen Nachwuchs. Die Hauptidee, weniger zu sein, ist mehr, wenn ein natürliches, mehrfarbiges Finish erzeugt wird. Die Technik verwendet Licht- und Schattenflächen, um der Farbe mehrere Dimensionen zu verleihen.

Dies ist eine großartige Methode, wenn Sie Ihre Farbe auffrischen möchten, aber keine mutige Farbüberholung wünschen.

Wie wird Balayage angewendet?

Balayage ist auf die Oberfläche der Haarsträhne gestrichen und nicht bis in die Spitzen durch den Abschnitt gesättigt. Dies sorgt für einen sanften Farbübergang. Es kann auch als Freihandtechnik bezeichnet werden, da zum Erstellen der Highlights keine Folie oder Meche verwendet wird.

Wie lange dauert es, Balayage zu machen?

Die Tiefe des Balayage kann so sehr von den wenigen kleinen Highlights abweichen, die nur ein paar Minuten dauern und bis zu einem dreifachen Prozesslook reichen, der bis zu drei Stunden dauern kann “, sagt Josh Wood, Gründer von Josh Wood Atelier und Redken Global Color Kreativdirektor. Es kann zwar recht lange dauern, einen mehrtönigen, mehrschichtigen Balayage-Effekt im Vergleich zu normalen Farben durchzuführen. Der Vorteil der Anwendung bedeutet jedoch, dass Sie zwischen Ihrem nächsten Farbtermin länger bleiben können. Wenn Sie ein paar Balayage-Babylights möchten, kann dies nur 45 Minuten dauern.

Was unterscheidet es von der traditionellen Haarfarbe?

Balayage unterscheidet sich stark von herkömmlichen Highlights, da keine Folie verwendet wird und die Farbe freihändig gemalt wird. Das Ergebnis ist “weniger einheitlich als typische Highlights”, sagt Richard Ward. Wenn Sie sich jemals Sorgen gemacht haben, nach einem Friseurbesuch streifige Farbe zu haben, ist Balayage ein sicherer Weg, um den harten Kontrast zwischen den Farben zu vermeiden – insbesondere, wenn Sie blonder werden.

Die erzeugte Farbe ist ganz auf Sie abgestimmt und kann sogar so platziert werden, dass die Aufmerksamkeit von bestimmten Gesichtsmerkmalen abgelenkt oder abgelenkt wird.

Was macht es in letzter Zeit so beliebt?

Vor zehn Jahren war Balayage nicht das Farbphänomen, wie es heute der Fall ist. Es handelt sich hierbei um eine ganz bestimmte Methode zum Färben, die in Großbritannien bis vor kurzem nicht viel gelehrt wurde. Balayage ’ist besonders bei Prominenten beliebt und ist ein klassischer Look für den roten Teppich“, sagt Richard Ward. Nachdem er Prominente wie Gisele, Chrissy Teigen und Jessica Alba entdeckt hatte, stieg das Interesse an der Technik, als die Leute den Look forderten.

Einige Prominente, die Balayage lieben, sind Rosie Huntington-Whiteley, Olivia Palermo, Jessica Biel, Jennifer Lopez, Kim Kardashian und Amber Heard.

Und denken Sie nicht, nur weil Sie keine langen Haare haben, können Sie das Aussehen nicht erreichen. Egal wie kurz Ihre Schlösser sind, Sie können Balayage rocken. Fallbeispiel Ruby Rose ‘s balayage Pixie Ernte.

Moderne Frisuren Grey Hair Balayage ist der heißeste neue Haar-Trend und wir lieben es

Benötigt es viel Wartung?

“Normalerweise erfordert Balayage weit weniger Pflege als herkömmliche Farben, da es schön wächst und es keine starken Nachwuchslinien gibt”, sagt Richard Ward. Es bedeutet auch, dass Sie zwischen den Terminen länger warten können. Dies ist die perfekte Technik für eine moderne, beschäftigte Frau.

“Wenn Sie möchten, dass Ihr Balayage so lange wie möglich anhält, entscheiden Sie sich für ein Babylight – dies ist die subtilste Art von Farbe, die Sie wählen können”, empfiehlt Josh Wood. Es ist auch ratsam, in hochwertige Farbpflegeprodukte zu investieren, damit Ihre Farbe länger frisch bleibt.

Wenn sich Ihre Farbe nach einiger Zeit in Messing verwandelt, können Sie sie „auffrischen“, ohne Toner oder Glanz voll aufzubrauchen, um Ihren Glanz wieder herzustellen. “, Sagt Wood.

VERSUCHEN SIE BALAYAGE FÜR IHRE NEUE HAARFARBTRENDS

Ist es für alle Haartypen / -längen geeignet?

Es funktioniert sowohl bei hellem als auch bei dunklem Haar, je nachdem, wie viel heller Sie gehen möchten, und bei allen Haartexturen. Ob gerade, wellig oder lockig, die Farbe funktioniert immer noch gut und sieht gut aus.

„Balayage ist für alle Haarlängen geeignet, außer für sehr kurzes oder kurz geschorenes Haar (Pixie-Ernten)“, rät der internationale Haarfarbist, L’Oreal Professional Ambassador und Marie Claires 2018-Colourist des Jahres Jack Howard.

Die Technik ist besonders bei Prominenten mit langem, strukturiertem Haar beliebt, da sie einen schönen Strandstil schafft.

Wenn Sie jedoch Balayage auf Ihrem kurzen Haar haben – sagen wir mal ein Bob – und dann den langen Strandstil ausprobieren möchten, hat Hershesons kürzlich eine Reihe von Balayage-Tape-Haarverlängerungen auf den Markt gebracht, die nahtlos ineinander übergehen Farbabstimmung, Anpassen, Schneiden, Waschen und Föhnen, die Bänder sollten bis zu acht Wochen dauern und das Haar kann bis zu dreimal wiederverwendet werden.

Bandverlängerungen kurzes Haar

Wie lange dauert der Balayage?

Einer der größten Vorteile dieses Stils ist, dass “es nicht so viel Pflege wie traditionelle Farben erfordert”, rät Josh Wood. Durch das gemischte Finish können Sie zwischen Ihren Salonterminen länger bleiben, und je nach Stil, den Sie wählen, können Sie bis zu vier Monate zwischen den Auffüllungen lassen.

Was ist der Unterschied zwischen Ombre und Balayage?

Balayage ist ein völlig gemischter Haar-Look, es gibt keine Linien oder Farbblöcke und die Abstufung zwischen den Farbtönen ist viel subtiler. Einige Haarlängen werden dunkler gehalten, um ein nahtloses Farbende zu erzielen.

Ombre-Haare haben einen klareren Kontrast zwischen den Haarwurzeln und -spitzen, wobei die Farbe in der Mitte der Fäden beginnt. Ombre-Farbe “ist ein auffälligerer Statement-Look im Vergleich zu Balayage”, sagt Richard Ward. Möchten Sie mehr wissen? Schauen Sie sich unsere Zusammenfassung an, wenn Sie mehr über Ombre erfahren möchten.

Funktioniert Balayage bei grauem Haar?

Der Stil funktioniert für alle Farben, aber “das einzige, was nicht graues Haar bedeckt”, rät Josh Wood. “Es hilft nur, das Grau einzublenden, um es zu verschleiern. Wenn Sie also eine vollständige Abdeckung für Graustufen wünschen, ist es möglicherweise nicht die richtige Wahl für Sie.”

Was macht es zeitlos?

Balayage sorgt für eine individuelle Farbgebung nach Maß. Gesundes, natürlich aussehendes Haar wird immer „in“ sein, weshalb die Technik seit so vielen Jahren beliebt ist. Je nachdem, wonach Sie suchen, kann das Finish subtil oder recht mutig sein. Es ist die Fähigkeit, den Farbeffekt vollständig anzupassen, was diese beliebte Farbauswahl ausmacht.

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here